BARG Packaging

Stärkenreduzierte Stretchfolie

Wickelfolien wirtschaftlich und ressourcenschonend

Stretchfolien, manche sagen auch Dehnfolie oder Wickelfolie, sind unsere Expertise. Auf diesem Gebiet sind wir langjährig tätig.

Bezeichnungen für Maschinenstretchfolie und Handstretchfolie gibt es viele, wie "Standard", "Power-Stretch", "Super-Power-Stretch" und dergleichen mehr. Aber was verbirgt sich wirklich hinter diesen Begriffen!?

Die physikalischen Unterschiede der 3- bis 5-schichtig coextrudierten LLDPE-Folien können in der Tat gravierend sein. Auch die "Schichtungen" nehmen zu, über 7-, 11- zu 13-Schicht bis hin zu nano-Layer Stretchfolien, wo rein rechnerisch die Dicke EINER Schicht deutlich weniger als 1µm betragen muss.

Welchen Nutzen bringt Ihnen das?

Abhängig von der bei Ihnen vorhanden Stretchwickel-Maschine und der beabsichtigten "Sicherungsaufgabe", die sich vom reinen Staubschutz, bis hin zu einer echten Ladeeinheitensicherung nach 2014/47/EU Anhang III // Eumos 40509 bewegen kann, benötigen Sie eine andere Wickelfolie.

Mit Stretchfolie Paletten wickeln, um eine stabile Verbindung zwischen Palette und dem Transportgut auf der Palette zu erreichen, so dass sie eine DIN konforme Ladeeinheit erhalten, damit beschäftigt sich auch die VDI Richtlinie 3968 -Blatt 5.

Weitere Folieneigenschaften wie Oberflächenglätte, UV-Stabilität etc. spielen oft auch noch eine Rolle. 

Einen gewissen Diebstahlschutz durch Stretchfolie können Sie mit farbiger und insbesondere bedruckter Stretchfolie sicherstellen.

Stretchfolien in schwarz, Stretchfolie in weiß oder farbig ... bei uns kein Problem, auch als Schmalrollen für horizontale Stretchwickler. Diese stellen wir in unserer eigenen Produktion her.

Individuell bedruckte Stretchfolien bieten neben dem Diebstahlschutz auch noch einen Marketingaspekt.

Wir setzen bei Stretchfolien auf langjährige Lieferanten mit Qualitätsanspruch, die wir nicht stetig nach Preislage wechseln. Unsere Kunden schätzen die dadurch erreichte Qualitätskonstanz und störungsfreie Verarbeitung.

Aufgrund der heute zur Verfügung stehenden high-performance Rohstoffe ist eine 23µm Folie im Jahr 2016 in den allermeisten Fällen doch deutlich überdimensioniert.

Stärkenreduzierung von Stretchfolien ist nicht nur für Ihr Budget wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz, da Stretchfolien am Ende ihres Lebens doch vorwiegend verbrannt werden.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der für Sie richtigen Stretchfolie. Die erreichbaren Kosteneinsparungen können dabei deutlich sein.